“CreAktiv Keramikwerkstatt” in Vorhelm

Startseite | Wissen | Alle Angaben ohne Gewähr
Martina Bömer
Martina Bömer

Im Ahlener Ortsteil Vorhelm befindet sich die “CreAktiv Keramikwerkstatt” von Martina Bömer. In der Werkstatt, die sich in der Pankratiusstraße 6 befindet, bietet sie verschiedene Workshops mit den Materialien Ton und Beton an.

Frauen und Männer, Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene können dort zusammen Keramiken aus Ton sowie Beton-Figuren herstellen. Die Kurse finden wochentags (außer freitags) und am Wochenende statt. Infos, Preise und Zeiten sind auf der Internetseite zu finden.

“Der Spass kommt nicht zu kurz, und die Pausen sind lecker”, verspricht Martina Bömer auf ihrer Internetseite.

Zum Angebot der Keramikwerkstatt gehört auch ein Ton-Verkauf, für das private Töpfervergnügen Zuhause, sowie ein Brennservice, um Zuhause getöpferte Objekte brennen zu lassen. Außerdem gibt es ein kleines Café.

In einem kleinen Online-Shop können in der Keramikwerkstatt hergestellte Kunstwerke erworben werden.

Die “CreAktiv Keramikwerkstatt” in Vorhelm wurde am 3. Februar 2020 neu eröffnet. Vorher befand sich die Keramikwerkstatt im Ahlener Ortsteil Tönnishäuschen.

Fotos

Die CreAktiv Keramikwerkstatt

Keramikwerkstatt Tönnishäuschen

Adresse:

CreAktiv Keramikwerkstatt
Martina Bömer
Pankratiusstraße 6
59227 Ahlen – Vorhelm
Telefon: 0 25 28 / 90 10 41
Website
Facebook

Dieser Artikel ist zuerst in der Rubrik “Vorgestellt” erschienen und wurde nach Auflösung der Rubrik in die Rubrik “Wissen” eingegliedert.
Kontakt
Nicht erlaubt

(Bei mobilen Geräten PopUp scrollen - Schließen (X) oben rechts)

Designänderung

Das Design wurde geändert. Diese Arbeiten fanden im Wartungsmodus statt, das heißt, die Internetseite war während dieser Zeit nicht verfügbar. Um die Internetseite nicht länger als notwendig im Wartungsmoduns zu halten, werden die weiteren Arbeiten im Live-Modus fortgesetzt.

Bei einigen älteren Beiträgen werden eventuell die Fotos versetzt dargestellt. Dies wird nach und nach korrigiert, wird aber aufgrund der Anzahl der Beiträge einige Zeit in Anspruch nehmen.. Zudem werden noch einige weitere Änderungen vorgenommen. Ziel war es aber erst mal, die Internetseite so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen und nicht ewig lange im Wartungsmoduns zu belassen. Ein paar verschobene Fotos und diverse andere Sachen lassen sich auch im Live-Modus bearbeiten.

Impressum | Datenschutz