Allgemeines Kultur Nachrichten

VHS-Theaterfahrt zur Premiere von „Alice im Wunderland“

Am Freitag, 11. November 2022, fährt der VHS-Theaterbus zur Premiere des Weihnachtsmärchens „Alice im Wunderland von Andreas Gruhn nach der Vorlage von Lewis Caroll. Der Regisseur und Intendant des Kinder- und Jugendtheaters Dortmund erzählt Carolls Klassiker in einer eigenen Bühnenfassung für Kinder ab 6 Jahren auf der großen Bühne im Schauspielhaus Dortmund am Hiltropwall.

Darin liegt Alice gemeinsam mit ihrer Schwester im hohen Gras. Es ist Sommer, es ist warm und alles könnte so schön sein – wenn es nicht so unglaublich langweilig wäre! Bücher lesen – langweilig! Kartenspielen – langweilig! Langweilig! Aber Moment. Ist dort gerade tatsächlich ein weißes Kaninchen mit den Worten: „Oh weh, oh weh! Ich werde zu spät kommen!“ in seinen Bau verschwunden? Ein sprechendes, weißes Kaninchen? Nichts wie hinterher! Am Ende des scheinbar ewigen Fallens stehen Verwirrung und Verwechslung, stehen Fläschchen, deren Inhalt zu großem Wachstum verhelfen und Kuchen, die schrumpfen lassen. Alice erlebt auf dieser Reise grinsende Katzen, ein Hummerballett und mies gelaunte, köpfende Königinnen.

Ob trockene Geschichten auch bei nasser Kleidung helfen, was ein Rabe und ein Reiter gemeinsam haben und wie gut Butter für ein Uhrwerk ist, können die großen und kleinen Besucher*innen gemeinsam mit Alice im Wunderland erfahren. Ein lustiges und spannendes Theatervergnügen für die ganze Familie.

Der VHS-Theaterbus startet um 17:30 Uhr am Stadthallen Parkplatz in Ahlen, die voraussichtliche Rückkehr ist gegen 22 Uhr, ebenfalls am Stadthallenparkplatz. Der Gesamtpreis für die VHS-Theaterfahrt beträgt für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 35 Euro und für alle anderen 40 Euro. In dem Gesamtpaket enthalten ist die Hin- und Rückfahrt zum Schauspiel Dortmund, die Eintrittskarte sowie die Reisebegleitung und die Einführung in das Stück durch den VHS-Dozenten Lothar Weichel.

Eine Anmeldung ist notwendig und bis zum 13. Oktober 2022 auf Internetseite der VHS Ahlen unter www.vhs-ahlen.de oder bei der VHS Ahlen, Markt 15, möglich. Die Fahrt kann nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je Termin durchgeführt werden. Weitere Informationen gibt es unter www.vhs-ahlen.de oder telefonisch bei der VHS unter 02382/59-436.

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt