Allgemeines Mitteilungen der Stadt Ahlen Nachrichten

„Tag der offenen Gärten”: Wer möchte mitmachen?

„Endlich können wir wieder vor Ort die wunderschönen Gärten besichtigen“, frohlockt Anne Althaus von der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“. Nachdem pandemiebedingt der Tag der offenen Gärten in 2020 und 2021 ausgefallen war, dürfen die Gartenbesitzer in diesem Jahr wieder ihre Pforten öffnen.

Alle Personen, die ihren Garten in diesem Jahr für einen Blick interessierter Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellen wollen, lädt die Leitstelle zu einem Info-Nachmittag am Montag, 25. April 2022, von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in den Mittrops Hof (Görlitzer Straße 1c) ein.

„Angesprochen sind alle Gartenbesitzer, egal ob es ein Themengarten, ein Bauerngarten oder ein naturbelassener Garten ist. Die Vielfalt macht es aus“, sagt Anne Althaus. Auch Kleingärtner seien herzlich dazu eingeladen, an dem Tag teilzunehmen.

Bei der Informationsveranstaltung soll gemeinsam mit den Gartenbesitzern auch ein konkreter Termin für den Tag der offenen Gärten festgelegt werden. „Irgendwann im Laufe des Juni, weil dann die Sträucher und Pflanzen am schönsten blühen“, erklärt Anne Althaus.

Für die Informationsveranstaltung bittet die Leitstelle bis zum 22. April 2022 um vorherige Anmeldung unter Telefon 02382/59-743 oder per E-Mail an althausa@stadt.ahlen.de.

Quelle: Stadt Ahlen

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt