Nachrichten Polizeimeldungen

Streit eskaliert

Am Donnerstag (7. Juli 2022) ist in Ahlen ein Streit auf offener Straße eskaliert. Ein 32-jähriger und ein 31-jähriger Ahlener sind auf der Spilbrinkstraße aufeinander getroffen. Im Verlauf ihrer Streitigkeiten um ein Fahrrad, zog der 32-jährige einen Revolver und feuerte mehrfach in Richtung des 31-jährigen. Wie sich herausstellte handelte es sich bei dem Revolver um eine Schreckschußwaffe, so dass der 31-jährige Geschädigte lediglich leichte Verletzungen und Rötungen davontrug. Er wurde vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und anschließend entlassen.

Der polizeilich bekannte Täter flüchtete zu Fuß vom Tatort. Eine Fahndung nach ihm verlief erfolglos.

Sachdienliche Hinweise zum Tathergang nimmt die Polizei in Ahlen unter der Telefonnummer 02382/965-0 entgegen oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizei Kreis Warendorf

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt