Allgemeines Kultur Nachrichten

Schule für Musik im Kreis Warendorf: Im August starten neue Kurse der musikalischen Früherziehung

Mit der musikalischen Früherziehung die Welt der der Musik erobern

Die Schule für Musik im Kreis Warendorf lädt alle 4 bis 5-jährigen Kinder herzlich zur Musikalischen Früherziehung ein. Nach den Sommerferien starten im Musikschulgebäude „Haus Sandgathe“ Mittwoch- und Donnerstagnachmittag zwei neue Kurse.

Spielerisch und ganzheitlich erobern sich die Kinder in diesen Kursen die Welt der Musik. Dabei sind Singen, Musizieren auf Instrumenten, sich Bewegen und Tanzen, Hören, Malen und Notieren die Schwerpunkte des Unterrichts. Die musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder werden im gemeinsamen Tun und Erleben geweckt und gefördert. Zudem unterstützt die musikalische Früherziehung die Gesamtentwicklung eines Kindes. So werden die emotionalen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten gefördert, Fantasie und Wahrnehmung angeregt, Lernbereitschaft und Sozialverhalten in der Gruppe gestärkt.

Die beiden neu startenden Kurse der Musikalischen Früherziehung werden mittwochs um 15:20 Uhr und donnerstags um 14:30 Uhr im Ahlener Musikschulgebäude „Haus Sandgathe“ in der Südstraße 4 stattfinden. Die Kursleitung übernehmen Antje Günther und Maria-Regina Wittkemper. Der Unterrichtsbeitrag in Höhe von 24 Euro pro Monat kann Familien mit geringem Einkommen auf Antrag erlassen werden.

Weitere Informationen und das Online-Anmeldeformular sind unter www.schulefuermusik-waf.de zu finden.

Siehe auch:
Alle Nachrichten

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt