Radstation im Bahnhof

Radstation im Ahlener Bahnhof

Am 1. Dezember 2022 eröffnet im Ahlener Bahnhof die "freundliche" Radstation. Betrieben wird sie von der Caritas Ahlen.

Mit einem Chip-System besteht dann rund um die Uhr Zugang zu den per Kamera überwachten 206 Stellplätzen im Fahrradparkhaus, das sowohl vom Eingang am Bahnhofsplatz als auch durch einen neu geschaffenen Durchgang im Bahnhofstunnel betreten werden kann.

Zudem werden Fahrräder repariert, gewartet und verliehen, außerdem Ersatzteile und Zubehör verkauft. Besetzt sein wird die Radstation montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr. Abhängig von Nachfrage und Wünschen der Nutzer können die Öffnungszeiten auch auf den Samstagvormittag ausgeweitet werden.

Ort:
Bahnhof
Ahlen

Betreiber:
Caritasverband für Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst e.V.
Rottmannstraße 27
59229 Ahlen
Website

Preise:
Monatskarten: 8 Euro
Jahreskarten: 80 Euro
Tageskarten: 0,80 Euro (ab Betriebsbeginn)

Reservierungen ab sofort unter: radstation@caritas-ahlen.de

Kurzinfos:

  • Geöffnet ab 1. Dezember 2022
  • Rund um die Uhr geöffnet
  • Zugang mit Chip-System
  • 206 Stellplätze
  • Video-Überwachung
  • Eingänge am Bahnhofsplatz und im Bahnhofstunnel
  • Reparatur, Wartung und Verleih von Fahrrädern (montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr)*
  • Verkauf von Ersatzteilen und Zubehör (montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr)*

*(Ausweitung der Öffnungszeiten auf den Samstagvormittag möglich)

Anmerkung: Bei Fragen rund um die Radstation wenden Sie sich bitte an die Caritas Ahlen.

Alle Angaben ohne Gewähr | Änderungen möglich
Falls Angaben nicht (mehr) stimmen oder Links nicht mehr funktionieren sollten, informieren Sie bitte den Seiteninhaber.

Titelfoto: Symbolfoto/StockSnap auf Pixabay

Nicht erlaubt