Postkartenaktion „Freut euch des Lebens“

Ein Lächeln ins Gesicht zaubern will das Bürgerzentrum Schuhfabrik mit einer neuen Aktion. In den letzten Tagen haben viele Ahlener in ihren Briefkästen Postkarten gefunden, die von der Schuhfabrik verteilt und auch in Altenheimen und Tagespflegeeinrichtungen abgegeben wurden. Sicherlich waren viele zunächst überrascht darüber, doch vielleicht haben sie auch geschmunzelt.

Auf der Vorderseite der Postkarte ist das alte Volkslied „Freut euch des Lebens“ mit Melodie und Text abgedruckt. Ganz bewusst ist dieses Lied, mit dieser Aufforderung in diesen Zeiten gewählt worden. Damit verbunden wird eine Einladung sich aktiv zu beteiligen und kreativ zu werden, in dem die Textzeilen weitergeführt werden. Die Schuhfabrik wünscht sich mit ihrer Aktion neue Strophen zu diesem alten Lied. Vielleicht wird dazu die Oma dem Enkel die Melodie vorsingen ... und gemeinsam entsteht etwas Neues.

Bereits der Refrain auf der Postkarte ist kein Original, aber ein Beispiel um die Phantasie anzuregen. Dabei handelt es sich um die Umdichtung des Textes durch eine junge Frau, die das Thema Klimawandel aufgreift. So spielt der Witz und Humor in diesem kleinen Projekt der Schuhfabrik eine wesentliche Rolle.

Das Lied „Freut euch des Lebens“ entstand als Volkslied bereits im Jahr 1793 und wurde in den 1940iger Jahren von Karl Valentin aufgegriffen und mit Klapphornversen versehen. Laut Definition von Wikipedia ist ein Klapphornvers eine in Deutschland entstandene humoristische Gedichtform mit vier Zeilen. Sie ist auf der poetischen Ebene dem englischen Limerick (der fünf Verszeilen hat) verwandt und entstand vor über 100 Jahren.

Heute noch ist das Lied vielen Menschen unter anderem aus dem Karneval bekannt.

Die Schuhfabrik freut sich über Rücksendungen mit Witz und plant das Lied neu und professionell aufzunehmen. Die Postkarten sind auch in der Schuhfabrik und während der Öffnungszeiten der BÜZabholBAR erhältlich.

Das Projekt ist ein Projektbaustein im Rahmen der Konzeptförderung des Landes NRW.

Nicht erlaubt
Feedback
Feedback Schliessen
Haben Sie einen Fehler gefunden oder eine Anregung? Lassen Sie es den Seiteninhaber wissen.
Weiter
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn der Seiteninhaber Sie bezüglich Ihres Feedbacks kontaktieren soll.
Zurück
Senden
Vielen Dank für Ihr Feedback!