Allgemeines Aus der Geschäftswelt Nachrichten

Padel – Neue Trendsportart in Ahlen

Endlich gibt es das wohl trendigste Spiel weltweit auch in Ahlen: Padel! Doch was ist dieses „Padel“? Nein, Padel hat nichts mit Wasser und/oder einem Brett zu tun. Es geht um DIE neue, trendige Rückschlag-Sportart schlechthin. Es ist eine Mischung aus Tennis und Squash. Gespielt wird im Doppel, also zwei gegen zwei.

Es gibt Seit- und Rückwände welchen den Platz umgeben und diese können aktiv in das Spiel mit einbezogen. Die Techniktiefe ist so gering, dass der Einstieg, selbst für absolute Sporteinsteiger schnell und einfach gelingt. Und genau das ist der große Vorteil von Padel. Abwechslungsreiche, lange Ballwechsel sind von Anfang an vorhanden.

So ergibt sich sehr schnell ein unterhaltsames Miteinander mit einem großen Spaßfaktor. Also ist es nicht verwunderlich, dass es aktuell die am weltweit schnellsten wachsende Sportart ist und der Boom kommt nun auch in Deutschland an.

In Ahlen befindet sich jetzt die größte Padel-Halle in Deutschland. Die von der Familie Hardegen geführte Tennishalle wurde von den neuen Besitzern komplett modernisiert und in ein Padel-Paradies verwandelt. Auf sechs Padelplätzen können nun in der „padelBOX Ahlen“ die Bälle übers Netz gejagt werden.

Apropos Plätze: der erste Anblick dieser versetzt erstmal in großes Staunen. Sechs tennisähnliche Plätze, umgeben von einer Glas-Stahl-Konstrukt mit integrierten Fluchtlicht-Masten, sauber hintereinander aufgereiht - ein schon imposanter Anblick.

Aktuell gibt es in der padelBOX Ahlen ein tolles Angebot: Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag gibt es die Möglichkeit zum kostenlosen Schnuppertraining vorbeizukommen und Padel direkt auszuprobieren. Zudem gibt es im Januar mit dem Gutscheincode „AHLEN50“ noch 50 % auf alle Platzbuchungen, Leihschläger- und Bälle. Alle weiteren Infos gibt es unter www.padelbox.de/ahlen.

Fotos: padelBOX

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt