Ukraine

Startseite | Sonderseite Ukraine | Alle Angaben ohne Gewähr | Änderungen möglich | Eintrag mitteilen / Fehler melden
Startseite | Alle Nachrichten | Nachricht mitteilen | Weitere aktuelle Nachrichten auf der Facebook-Seite


„Tag der Befreiung“ im Zeichen des Ukrainekriegs

„Der brutale, mörderische Angriffskrieg Putins auf die Ukraine fordert unser unablässiges Eintreten für Frieden und Freiheit: für die Ukraine und Russland und alle Welt.“ Das Ahlener Friedensbündnis bezieht Stellung und ruft auf zu Aktivitäten aus Anlass des Tages der Befreiung am 8. Mai. Vor 77 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in Europa mit der bedingungslosen …

„Tag der Befreiung“ im Zeichen des Ukrainekriegs Weiterlesen »

Grundsicherung für Ukrainer

Aus der Ukraine vertriebene Menschen sollen voraussichtlich vom 1. Juni 2022 an Leistungen der Grundsicherung (SGB II bzw. SGB XII) erhalten. Das haben Bund und Länder am 7. April 2022 vereinbart. Bisher erhalten Flüchtlinge aus der Ukraine die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Man spricht dabei von einem Rechtskreiswechsel. Danach können alle Schutzsuchenden vom 1. Juni …

Grundsicherung für Ukrainer Weiterlesen »

Gang für den Frieden am Samstag

Der Krieg ist zurück in Europa. Mit seinem völkerrechtswidrigen Angriff hat Russland unendliches Leid über die Menschen in der Ukraine gebracht. Jeden Tag wird der Krieg brutaler und zerstörerischer. Die russische Führung droht mehr oder weniger offen mit dem Einsatz atomarer, biologischer oder chemischer Waffen. „Unsere Solidarität gehört den Menschen in der Ukraine. Sie gehört …

Gang für den Frieden am Samstag Weiterlesen »

Farbe bekennen mit den Menschen in der Ukraine

Ein Friedenszeichen auf dem Acker, ein riesiges Graffiti auf einer Brücke: Um ein Zeichen gegen die russische Invasion der Ukraine zu setzen, werden die Menschen vielerorts kreativ. Wegen des Krieges in der Ukraine werden Gebäude und Brücken an vielen Orten seit Wochen abends blau-gelb angestrahlt. Farbe bekennen mit den Menschen in der Ukraine, heißt das …

Farbe bekennen mit den Menschen in der Ukraine Weiterlesen »

Für die Ukrainehilfe: Second-Hand-Markt mit passenden Frühlingsoutfits

Frauen, die am Karsamstag Lust auf ein besonderes Shoppingerlebnis haben und dabei gern etwas für die Menschen aus der Ukraine spenden möchten, lädt das Internationale Frauenfrühstück (IFF) zum Second-Hand-Modemarkt ein. Am Samstag, 16. April 2022, richtet das IFF ab 10 Uhr in der Familienbildungsstätte an der Klosterstraße 10a für Frauen aus Ahlen und Umgebung ein …

Für die Ukrainehilfe: Second-Hand-Markt mit passenden Frühlingsoutfits Weiterlesen »

Kreistag beschließt Resolution gegen Krieg

Der Kreistag hat in seiner heutigen Sitzung mit sehr großer Mehrheit eine Resolution gegen den völkerrechtwidrigen und unmenschlichen Angriffskrieg der Russischen Föderation gegen die Ukraine verabschiedet. In der auf einem Antrag der FWG-Fraktion basierenden Resolution sprechen sich die Mitglieder des Kreistages fraktionsübergreifend gegen den Krieg, aber auch gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit aus. Lediglich die AfD-Fraktion stimmte …

Kreistag beschließt Resolution gegen Krieg Weiterlesen »

Frühere Mammutschule wird als Unterkunft vorbereitet

In seiner letzten Sitzung hatte der Rat der Stadt Ahlen beschlossen, die ehemalige Mammutschule am Röteringshof für die vorübergehende Unterbringung von Flüchtenden aus der Ukraine herzurichten. Keine Woche später haben die Fachbereiche der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit Ahlener Handwerksbetrieben Fakten geschaffen. Bis jedoch ein externer Betreiber die Einrichtung im Auftrag der Stadt Ahlen übernimmt, werden …

Frühere Mammutschule wird als Unterkunft vorbereitet Weiterlesen »

Impfzentrum des Kreises weitet Öffnungszeiten aus / Mobile Impfaktion in Ahlen – auch für Flüchtlinge

Das Impfzentrum des Kreises Warendorf (Westring 10, Ennigerloh) öffnet am kommenden Samstag, 2. April 2022 von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Das Team des Impfzentrums erwartet eine gestiegene Nachfrage nach der zweiten Auffrischungsimpfung (4. Impfung) und bietet daher längere Öffnungszeiten an. Terminbuchungen sind ebenso möglich wie die spontane Impfung ohne Termin. Das Team des Impfzentrums …

Impfzentrum des Kreises weitet Öffnungszeiten aus / Mobile Impfaktion in Ahlen – auch für Flüchtlinge Weiterlesen »

Pflegekräfte für pflegebedürftige Ukrainer gesucht

Neben Frauen und Kindern fliehen auch ältere Menschen vor dem Krieg in der Ukraine. Ein Teil dieser älteren Menschen ist pflegebedürftig. Der Kreis Warendorf sucht daher zur Betreuung pflegebedürftiger Flüchtlinge ab sofort Pflegekräfte. Dafür kommen Menschen, die über eine pflegerische Ausbildung verfügen oder Erfahrung im Bereich der Pflege erworben haben, gleichermaßen in Fragen. Es werden …

Pflegekräfte für pflegebedürftige Ukrainer gesucht Weiterlesen »

Kreis Warendorf Logo

Probealarm im April abgesagt

Wie schon im März fällt auch der Probealarm im April auf Bitten des Innenministeriums aus. „Angesichts des Krieges in der Ukraine soll die Bevölkerung in NRW nicht durch einen Probealarm verunsichert werden“, erläutert Krisenstabsleiterin Petra Schreier. (Kreis Warendorf) Siehe auch: Mitteilungen des Kreises Warendorf Nachrichten zur Ukraine/Ukraine-Hilfe Alle Nachrichten Sonderseite Ukraine

Geflüchtete benötigen Kinderbetten

Damit Wohnungen für ukrainische Geflüchtete zeitnah fertiggestellt werden können, bittet die Stadt kurzfristig um verschiedene Spenden. „Vor allem benötigen wir saubere, neuwertige Kinderbetten mit Zubehör wie Kinderdecken und Kinderschlafsäcke“, so Sozialfachbereichsleiterin Ulla Woltering. „Wichtig ist, dass diese Sachen wirklich hygienisch sauber, frisch und gut erhalten sind.“ Unter den nach Ahlen gekommen Menschen seien viele Mütter …

Geflüchtete benötigen Kinderbetten Weiterlesen »

Auffangeinrichtung des Kreises bezugsfertig

Die Auffangeinrichtung des Kreises Warendorf in der Turnhalle des Paul-Spiegel-Berufskollegs in Warendorf ist bezugsfertig. Bis zu 180 geflohene Menschen können hier bei Bedarf untergebracht und versorgt werden. „Wenn die Unterbringungskapazitäten in den Städten und Gemeinden an ihre Grenzen stoßen sollten, können wir unterstützend eingreifen und Flüchtlinge vorübergehend hier unterbringen“, erklärt Landrat Dr. Olaf Gericke die …

Auffangeinrichtung des Kreises bezugsfertig Weiterlesen »

Stadtrat beschließt Resolution gegen Krieg in der Ukraine

Der Rat der Stadt Ahlen hat am Dienstagabend eine Resolution gegen den Krieg in der Ukraine beschlossen. Er folgte damit einem Vorschlag des Ahlener Bündnisses für den Frieden, das mit verschiedenen Aktionen seinen Protest gegen den russischen Überfall auf die Ukraine zum Ausdruck bringt. Die Resolution im Wortlaut: Ahlen ist eine weltoffene Stadt, in der …

Stadtrat beschließt Resolution gegen Krieg in der Ukraine Weiterlesen »

Frühere Mammutschule wird Unterkunft für Geflüchtete

Die ehemalige Mammutschule am Röteringshof wird für die vorübergehende Unterbringung von Flüchtenden aus der Ukraine hergerichtet. Das hat am Abend der Rat der Stadt Ahlen entschieden und die Verwaltung mit einem entsprechenden Auftrag ausgestattet. Für den laufenden Betrieb der Einrichtung soll ein externer Betreiber beauftragt werden. Bürgermeister Dr. Alexander Berger machte vor dem Rat deutlich, …

Frühere Mammutschule wird Unterkunft für Geflüchtete Weiterlesen »

Krieg in den Medien: Online-Beratung für Eltern und Lehrkräfte

Die Bilder von Krieg und Zerstörung in der Ukraine machen nicht vor Kindern halt. Doch wie sprechen Eltern mit ihren Kindern über den Krieg und die Flüchtlinge? Um die Eltern im Kreis Warendorf zu unterstützen, hat das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf gemeinsam mit dem Amt für Schule, Bildung Kultur und …

Krieg in den Medien: Online-Beratung für Eltern und Lehrkräfte Weiterlesen »

Impfzentrum des Kreises Samstag geöffnet – Aktion für Ukraine-Flüchtlinge

Am Samstag, 26. März 2022, ist das Impfzentrum des Kreises Warendorf von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Terminbuchungen sind ebenso möglich wie die spontane Impfung ohne Termin. Das Team des Impfzentrums empfiehlt ausdrücklich eine Terminvereinbarung unter www.kreis-warendorf.de/impfung. Ohne festen Termin kann es unter Umständen zu Wartezeiten kommen. Von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr besteht …

Impfzentrum des Kreises Samstag geöffnet – Aktion für Ukraine-Flüchtlinge Weiterlesen »

Menschenkette für den Frieden

Am Samstag, 26. März 2022, ruft das „Ahlener Bündnis für den Frieden“ zu einer Menschenkette für den Frieden auf. Treffpunkt ist um 16:00 Uhr auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz. Dort soll mit allen Teilnehmenden ein Friedenzeichen gebildet werden. Alle Ahlenerinnen und Ahlener und besonders auch Jugendliche sind zum Mitmachen eingeladen. Kerzen dürfen gerne mitgebracht werden. Wegen der …

Menschenkette für den Frieden Weiterlesen »

Frühere Mammutschule wird keine Landeseinrichtung

Die frühere Mammutschule am Röteringshof wird keine Landeseinrichtung für Geflüchtete. Darüber hat die Bezirksregierung Münster Bürgermeister Dr. Alexander Berger informiert. Berger bot dem Land die beiden Gebäude der ehemaligen Grundschule als möglichen Standort für eine Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) an. In dieser Woche teilte auch der Kreis Warendorf mit, dass er in der Liegenschaft keine kreiseigene …

Frühere Mammutschule wird keine Landeseinrichtung Weiterlesen »

Kreis bereitet Auffangeinrichtung vor

Der Kreis Warendorf richtet eine Auffangunterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine ein. Dazu wird die Dreifach-Turnhalle des Berufskollegs des Kreises in Warendorf mit vorerst rund 180 Schlafplätzen ausgestattet. „Die Auffangeinrichtung des Kreises steht zur Verfügung, wenn die Kapazitäten der Städte und Gemeinden ausgeschöpft sein sollten und eine Unterbringung in kommunalen Einrichtungen nicht mehr erfolgen kann“, …

Kreis bereitet Auffangeinrichtung vor Weiterlesen »

Ukraine Hilfe Beckum mit Sammelstelle in Ahlen

Die Ukraine Hilfe Beckum hat jetzt auch eine Sammelstelle in Ahlen. Sie ist bei der Firma Heitkamm GmbH, Auf dem Toelen 10, zu finden. Die Spenden werden dann in das zentrale Lager in Beckum gebracht und weiter transportiert. Die Sammelstelle am Lippweg in Beckum wurde zudem erstmal geschlossen. Zudem gibt es weitere neue Sammelstellen. Die …

Ukraine Hilfe Beckum mit Sammelstelle in Ahlen Weiterlesen »

Pakete für Kriegsflüchtlinge

Zwei VW-Busse voll Kartons mit Hilfsgütern schickt die Fritz-Winter-Gesamtschule an die polnisch-ukrainische Grenze. Das Kollegium und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule beteiligen sich damit an der vom Autohaus Senger angestoßenen Hilfsaktion für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Innerhalb von knapp vier Tagen hatten Lehrerinnen und Lehrer sowie die Sekretärinnen der Gesamtschule eine große Menge an …

Pakete für Kriegsflüchtlinge Weiterlesen »

Gesundheitsversorgung ukrainischer Flüchtlinge

Ukrainische Kriegsflüchtlinge, die sich im Kreis Warendorf aufhalten, haben bei akuter Erkrankung oder Schmerzen sowie bei Schwangerschaft Anspruch auf medizinische Behandlung. Allerdings ist für die Behandlung beim Arzt oder Zahnarzt ein sogenannter Behandlungsschein erforderlich, den das Sozialamt auf entsprechenden Antrag hin ausstellen kann. Daher sollten ukrainische Flüchtlinge bei Fragen zur Gesundheitsversorgung bzw. zu erforderlichen ärztlichen …

Gesundheitsversorgung ukrainischer Flüchtlinge Weiterlesen »

Stadt vorbereitet auf Flüchtende aus der Ukraine

„Ganz überwältigend“ findet Bürgermeister Dr. Alexander Berger die Hilfsbereitschaft der Menschen in Ahlen. „Unsere Bürgerinnen und Bürger nehmen Anteil am schlimmen Leid der Flüchtenden. Ihre Solidarität drückt sich in den verschiedensten Hilfsangeboten aus“, dankt Berger den Ahlenerinnen und Ahlenern. Die Fachbereiche seiner Stadtverwaltung hat der Bürgermeister angewiesen, gut vorbereitet zu sein auf die erwartete Zuwanderung …

Stadt vorbereitet auf Flüchtende aus der Ukraine Weiterlesen »

Friedenskonzert am Samstag auf dem Marienplatz

Viele Ahlenerinnen und Ahlener haben vor zwei Wochen ein starkes Zeichen für den Frieden und gegen den Krieg in der Ukraine gesetzt. Gestern (Mittwoch, 9. März 2022) haben sich kurzfristig Einzelpersonen, Verbände, Gewerkschaften, Politik, Kirchen und viele mehr zusammen dazu entschieden mit einem Ahlener Bündnis für den Frieden nachhaltig ein Zeichen der Solidarität und des …

Friedenskonzert am Samstag auf dem Marienplatz Weiterlesen »

Ukraine-Flüchtlinge: Bitte online bei Ausländerbehörde melden

Alle ukrainischen Staatsbürger, die in den vergangenen Tagen als Flüchtlinge in den Kreis Warendorf gekommen sind – und gerade z. B. bei Verwandten, Freunden oder ehrenamtlichen Helfern untergebracht sind – werden gebeten, sich bei der Ausländerbehörde zu melden. Dazu reicht es aus, ein Online-Formular auf der Sonderseite „Ukraine-Hilfe“ des Kreises Warendorf auszufüllen. Hier der Link: …

Ukraine-Flüchtlinge: Bitte online bei Ausländerbehörde melden Weiterlesen »

Betreuung von Flüchtenden hat höchste Priorität

Die in Ahlen aktiven Wohlfahrtsverbände haben am Montag erstmals in größerer Runde darüber beraten, welche Hilfen in den anstehenden Tagen und Wochen für Geflüchtete aus der Ukraine organisiert werden muss. „Es war ein sehr gutes Gespräch, in dem alle am Tisch ihren festen Willen bekundet haben, die Not der zu uns kommenden Menschen zu lindern“, …

Betreuung von Flüchtenden hat höchste Priorität Weiterlesen »

Notunterkunft schon wieder geschlossen – Flüchtlinge auf Kommunen verteilt

Die Notunterkunft in der ehemaligen Mammutschule am Röteringshof ist schon wieder geschlossen – bis auf Weiteres. Die 82 ukrainischen Kriegsflüchtlinge, die am Sonntagmorgen mit drei Bussen aus Polen in Ahlen eingetroffen waren, sollten noch im Laufe des heutigen Montags auf Privatunterkünfte in verschiedenen Kommunen im Kreis Warendorf verteilt werden. Wie viele von ihnen in Ahlen …

Notunterkunft schon wieder geschlossen – Flüchtlinge auf Kommunen verteilt Weiterlesen »

Ukraine-Flüchtlinge: Bei der Ausländerbehörde melden

Alle ukrainischen Staatsbürger, die in den vergangenen Tagen als Flüchtlinge in den Kreis Warendorf gekommen sind – und gerade z. B. bei Verwandten oder Freunde untergebracht sind – werden gebeten, sich bei der Ausländerbehörde zu melden. Dazu reicht es aus, ein Online-Formular auf der Sonderseite des Kreises auszufüllen. Das Formular sowie die Antworten auf alle …

Ukraine-Flüchtlinge: Bei der Ausländerbehörde melden Weiterlesen »

Hilfsbereitschaft steuern, von privaten Fahrten bitte absehen

Die Hilfsbereitschaft ist angesichts des Leids der Flüchtlinge auch im Kreis Warendorf sehr groß. „Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr großes Engagement, bitte aber ausdrücklich darum, von einer privaten Koordinierung der Flüchtlingsunterbringung abzusehen. Eine verlässliche und verbindliche Unterbringung der ukrainischen Flüchtlinge kann am besten in einem gesteuerten Verfahren über das Land und die …

Hilfsbereitschaft steuern, von privaten Fahrten bitte absehen Weiterlesen »

Flüchtlinge werden professionell betreut

Am Sonntagmorgen sind 79 ukrainische Flüchtlinge im Kreis Warendorf angekommen. Mit professioneller Unterstützung von Deutschem Rotem Kreuz, Malteser Hilfsdienst und der Ahlener Feuerwehr werden die Flüchtlinge nun vorübergehend in einer kurzfristig aktivierten Notunterkunft in Ahlen untergebracht. Die Hilfsorganisationen und die Feuerwehr organisieren eine koordinierte Betreuung. In einer ehemaligen Schule werden die Flüchtlinge nun medizinisch betreut …

Flüchtlinge werden professionell betreut Weiterlesen »

Flüchtende treffen in früherer Mammutschule ein

Seit Sonntagmorgen wird die frühere Mammutschule am Röteringshof als Notunterkunft des Kreises Warendorf für geflüchtete Menschen aus der Ukraine betrieben. Drei Reisebusse trafen gegen 9 Uhr aus dem polnisch-ukrainischen Grenzgebiet kommend in Ahlen ein. Sie brachten etwa 80 vorwiegend Frauen und Kinder auf ihrer Flucht vor dem Krieg in Sicherheit. Die Flüchtenden begrüßten Bürgermeister Dr. …

Flüchtende treffen in früherer Mammutschule ein Weiterlesen »

Kreis koordiniert Flüchtlingsunterbringung

Voraussichtlicht im Laufe des Sonntags wird eine Gruppe ukrainischer Flüchtlinge im Kreis Warendorf erwartet. Eine private Initiative hat die Menschen im polnisch-ukrainischen Grenzgebiet aufgenommen und wird sie nach Deutschland bringen. In einer kurzfristig angesetzten Videokonferenz mit Oeldes Bürgermeisterin Karin Rodeheger, Ahlens Bügermeister Dr. Alexander Berger und Ennigerlohs Bürgermeister Berthold Lülf hat Landrat Dr. Olaf Gericke …

Kreis koordiniert Flüchtlingsunterbringung Weiterlesen »

Ein Zeichen gegen den Krieg

Mit einem großen Friedenssymbol auf dem Schulhof versuchte am Freitagmorgen die Fritz-Winter-Gesamtschule ein Zeichen im aktuellen Ukraine-Krieg zu setzen. Die Idee zur Aktion hatte die Schülervertretung der Gesamtschule. In der ersten großen Pause trafen sich hunderte Schülerinnen und Schüler und bildeten das Peace-Symbol auf dem Schulhof am Werseweg. „Wir wollen damit ein Zeichen für den …

Ein Zeichen gegen den Krieg Weiterlesen »

Ukraine-Flüchtlinge: Kreis schafft Koordinierungsstelle

Der Kreis Warendorf hat eine Koordinierungsstelle eingerichtet, um alle wichtigen Fragen der Bürgerinnen und Bürger zur Unterbringung und Betreuung ukrainischer Flüchtlinge beantworten zu können. „Jetzt sind aktuelle Informationen und verbindliche Aussagen entscheidend, um die große Hilfsbereitschaft der Menschen im Kreis Warendorf zu bündeln und in die richtige Richtung zu lenken“, schildert Dr. Olaf Gericke die …

Ukraine-Flüchtlinge: Kreis schafft Koordinierungsstelle Weiterlesen »

Theater am Wall in Warendorf lädt zum Open Air-Konzert ein

Das Theater am Wall in Warendorf zu einem Open Air-Konzert am kommenden Sonntag (6. März 2022) auf dem historischen Marktplatz ein. Mit dabei ist u.a. der Ahlener Musiker Jonas Künne. Beginn ist um 17:30 Uhr. Titelfoto: jorono auf pixabay Siehe auch: Nachrichten zur Ukraine/Ukraine-Hilfe Alle Nachrichten Sonderseite Ukraine

Zoo & Co. sammelt Futterspenden

Das Zoofachgeschäft Zoo & Co. Rickmann sammelt Futterspenden für die Ukraine. Diese können bis Samstag, 5. März 2022, um 12 Uhr in allen drei Märkten in Ahlen, Telgte und Warendorf abgegeben werdern. Titelfoto: jorono auf pixabay Siehe auch: Nachrichten zur Ukraine/Ukraine-Hilfe Alle Nachrichten Sonderseite Ukraine

Stadt richtet Hilfehotline ein

Die Situation in der Ukraine bewegt viele Menschen auch in Ahlen. „Wir bekommen Hilfeangebote von Bürgerinnen und Bürgern, die jetzt etwas tun wollen“, sagt Sozialdezernentin Stephanie Kosbab. Zugleich fragten viele Engagierte nach, wie sie im Falle des Zuzugs von Kriegsflüchtlingen bei deren Betreuung ehrenamtlich Unterstützung leisten können. Dankbar ist die Stadt für Wohnungsangebote, von denen …

Stadt richtet Hilfehotline ein Weiterlesen »

Autohaus Senger Annahmestelle für Hilfsgüter

Einige Ahlener Unternehmen haben eine Soforthilfe für die Flüchtlinge (zumeist Frauen und Kinder) aus der Ukraine, die in Polen in der Nähe von Lemberg in Turnhallen und Schulen untergebracht werden, ins Leben gerufen. Das Autohaus Senger am Vatheuershof hat dazu seine Ausstellungshalle für die Lagerung der Hilfsgüter zur Verfügung gestellt. Die Annahme erfolgt ab sofort, …

Autohaus Senger Annahmestelle für Hilfsgüter Weiterlesen »

Kreis Warendorf Logo

Probealarme im März abgesagt

Landesinnenminister Herbert Reul hat den landesweiten Warntag am 10. März 2022 abgesagt. Das geht aus einem Schreiben hervor, dass die Kreisverwaltung am Dienstag erhalten hat. „Angesichts des Krieges in der Ukraine soll die Bevölkerung in NRW nicht durch einen Probealarm verunsichert werden“, erläutert Krisenstabsleiterin Petra Schreier. Zudem bittet der Minister darum, auch auf lokale Probealarme …

Probealarme im März abgesagt Weiterlesen »

Kreis Warendorf Logo

Kreis und Kommunen bereiten Flüchtlingsaufnahme vor

Das größte Leid trägt in jedem Krieg die Zivilbevölkerung. So im Moment auch in der Ukraine, wo hunderttausende Zivilisten auf der Flucht sind. Vor allem Frauen mit Kindern fliehen, weil Präsident Putin den Krieg ohne Rücksicht auf die Zivilbevölkerung führt. In dieser Situation sind der Kreis Warendorf und die Städte und Gemeinden selbstverständlich bereit, Flüchtlinge …

Kreis und Kommunen bereiten Flüchtlingsaufnahme vor Weiterlesen »

Ahlen bereitet sich auf Aufnahme von Geflüchteten vor

Das größte Leid trägt in jedem Krieg die Zivilbevölkerung. So im Moment auch in der Ukraine, wo hunderttausende Zivilisten auf der Flucht sind. Vor allem Frauen mit Kindern fliehen, weil Präsident Putin den Krieg ohne Rücksicht auf die Zivilbevölkerung führt. In dieser Situation sind der Kreis Warendorf und die Städte und Gemeinden selbstverständlich bereit, Flüchtlinge …

Ahlen bereitet sich auf Aufnahme von Geflüchteten vor Weiterlesen »

Für einen friedlichen Kontinent: Europafahne weht vor dem Rathaus – Mahnwache am Samstag

Als „völlig inakzeptabel“ bezeichnet Bürgermeister Dr. Alexander Berger die militärische Gewaltaktion gegen die Ukraine. „Russland muss seine Truppen sofort und ohne jede Bedingung aus seinem Nachbarland zurückziehen“, reagiert das Stadtoberhaupt auf die kriegerischen Aktivitäten im Osten Europas. Die internationale Staatengemeinschaft werde es nicht folgenlos hinnehmen, wenn ein friedfertiges Land aus fadenscheinigen und zynischen Gründen überfallen …

Für einen friedlichen Kontinent: Europafahne weht vor dem Rathaus – Mahnwache am Samstag Weiterlesen »

Info: Aufgelistet sind die letzten 50 Nachrichten.

Alle Nachrichten zur Ukraine/Ukrainehilfe

Weitere aktuelle Nachrichten finden Sie auf der Facebook-Seite von ‘Ahlen.info’.

Ahlen.info ist ein privat betriebenes Info-Portal für Ahlen
Über “Ahlen.info”


Smartphone drehen (Querformat)
Bei Smartphones und anderen kleinen Displays empfiehlt es sich, das Gerät ins Querformat zu drehen.

X
Nicht erlaubt
Feedback
Feedback Schliessen
Haben Sie einen Fehler gefunden oder eine Anregung? Lassen Sie es den Seiteninhaber wissen.
Weiter
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn der Seiteninhaber Sie bezüglich Ihres Feedbacks kontaktieren soll.
Zurück
Senden
Vielen Dank für Ihr Feedback!