Politik

Startseite | Alle Nachrichten | Nachricht mitteilen | Weitere aktuelle Nachrichten auf der Facebook-Seite


SPD FrauenhelfenFrauen

Die SPD im Gespräch mit der Frauenberatungsstelle: Hilfe für Frauen ist systemrelevant

Zum digitalen Austausch trafen sich VertreterInnen der Ahlener SPD und die Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass mit der Diplom-Sozialarbeiterin Gabriele van Stephaudt und der zweiten Vorsitzenden Renate Feichtinger des Beckumer Vereins „Frauen helfen Frauen“. Frederik Werning, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ahlen-Dolberg, fand zum Einstieg einige Worte zur Arbeit des Vereins: „Das Engagement für Frauen in Not ist absolut …

Die SPD im Gespräch mit der Frauenberatungsstelle: Hilfe für Frauen ist systemrelevant Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Bundesgesundheitsminister Spahn: Impfung mit AstraZeneca für jeden möglich

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am Donnerstag (6. Mai 2021) mit den Gesundheitsministerinnen und -ministern der Bundesländer beschlossen, die Impfung mit AstraZeneca unabhängig von der Priorisierung freizugeben. Nach Aufklärung durch den Arzt und eigener Risikoabwägung soll es jedem möglich sein, sich mit diesem Impfstoff impfen zu lassen. Außerdem soll es dem impfenden Arzt bzw. der impfenden …

Bundesgesundheitsminister Spahn: Impfung mit AstraZeneca für jeden möglich Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Verordnung auf dem Weg: Erleichterungen für Geimpfte und Genesene

Menschen, die gegen Covid-19 geimpft oder von einer nachgewiesenen Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus genesen sind, sollen bestimmte Erleichterungen erhalten. Das Bundeskabinett hat hierzu eine Verordnung beschlossen, dem der Bundestag bereits zugestimmt hat. Nun bedarf es noch der Zustimmung des Bundesrates. Die COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung sieht Ausnahmen und Erleichterungen für geimpfte und von der COVID-19-Erkrankung genesene Menschen vor. …

Verordnung auf dem Weg: Erleichterungen für Geimpfte und Genesene Weiterlesen »

Lunch Club

Kreative Ideen im Lunch Club gefragt – SPD im Austausch

Bereits seit einigen Jahren bietet der Lunch Club im Ahlener Osten Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren neben einer warmen und gesunden Mahlzeit auch eine Lernunterstützung und gemeinsame Freizeitaktivtäten an. Doch wie hat sich die Pandemie auf das Angebot ausgewirkt? Das wollte die Ahlener SPD in einem Austausch mit Heike Gründken, Frederik Krabbe …

Kreative Ideen im Lunch Club gefragt – SPD im Austausch Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Beratungen von Bund und Ländern: „Ziel ist, so schnell wie möglich zu der bekannten Lebensweise zurückzukehren“

Bund und Länder wollen die Impfpriorisierung spätestens im Juni aufheben. Zudem sind Erleichterungen für Geimpfte und Genesene geplant. So sollen diese keinen negativen Test mehr beim Einkaufen oder Friseur vorlegen müssen. Aufhebung der Impfpriorisierung im Juni Bund und Länder haben am Montag besprochen, die Priorisierungen für die Corona-Schutzimpfungen spätestens im Juni aufzuheben. In vielen Bundesländern …

Beratungen von Bund und Ländern: „Ziel ist, so schnell wie möglich zu der bekannten Lebensweise zurückzukehren“ Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Infektionsschutzgesetz: Bundesweite Notbremse beschlossen

Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von 100, werden dort künftig bundeseinheitliche Maßnahmen das Infektionsgeschehen eindämmen. Das hat der Bundestag mit einer Ergänzung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen, das nun auch den Bundesrat passierte. Die Neufassung soll helfen, die dritte Welle der Pandemie zu bremsen. Der Deutsche Bundestag hat am Mittwoch wichtige Ergänzungen des …

Infektionsschutzgesetz: Bundesweite Notbremse beschlossen Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Bundeseinheitliche Notbremse bei hohen Infektionszahlen

Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von 100, sollen dort künftig bundeinheitlich festgelegte, zusätzliche Maßnahmen das Infektionsgeschehen bremsen. Darauf hat sich das Bundeskabinett verständigt. Nun wird der Bundestag diese vorgesehene Ergänzung des Infektionsschutzgesetzes beraten. In der derzeitigen Phase der Pandemiebewältigung ist es wichtig, schnell bundeseinheitlich mit schützenden Maßnahmen reagieren zu können. „Die …

Bundeseinheitliche Notbremse bei hohen Infektionszahlen Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Unternehmen müssen Tests anbieten

Arbeitgeber müssen ihren Beschäftigten künftig Corona-Tests anbieten. Die Bundesregierung verlängert die Corona-Arbeitsschutzverordnung bis zum 30. Juni 2021 und ergänzt sie um eine entsprechende Verpflichtung. Nicht alle Beschäftigten können im Homeoffice arbeiten. Arbeitsplatz und Arbeitsweg stellen für sie ein erhöhtes Infektionsrisiko dar. Hier können Tests im Unternehmen helfen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und weitere Ansteckungen zu …

Unternehmen müssen Tests anbieten Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Korrektur Bund-Länder-Beschluss: Gründonnerstag und Karsamstag werden keine Ruhetage

Bundeskanzlerin Merkel hat entschieden, die für die vereinbarte Ruhepause von Gründonnerstag bis Ostermontag notwendige Verordnungen nicht auf den Weg zu bringen. Auch ohne die Ruhetage bietet der Beschluss vom 22. März 2021 einen guten Rahmen, das exponentielle Wachstum der Corona-Neuinfektionen zu begrenzen. „Wir müssen es unbedingt schaffen, die Dritte Welle der Pandemie zu bremsen“, betonte …

Korrektur Bund-Länder-Beschluss: Gründonnerstag und Karsamstag werden keine Ruhetage Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie: Ostern gilt das Prinzip „Wir bleiben zu Hause“

Die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden bis zum 18. April 2021 verlängert. Über Ostern soll es eine mehrtägige, sehr weitgehende Reduzierung aller Kontakte geben. Grund dafür sind die stark gestiegenen Infektionszahlen wegen der nun in Deutschland vorherrschenden Virusvariante B.1.1.7. Hier die Ergebnisse des Bund-Länder-Gesprächs. Bund und Länder verlängern die Maßnahmen zur Eindämmung der …

Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie: Ostern gilt das Prinzip „Wir bleiben zu Hause“ Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Impfgespräch von Bund und Ländern: Impfungen in Arztpraxen ab April

Ab der Woche nach Ostern werden auch die Arztpraxen Corona-Impfungen vornehmen. Darauf haben sich Bund und Länder verständigt. Kanzlerin Merkel betonte, Deutschland wolle beim Impfen schneller und flexibler werden. Die Impfstoffmengen steigen kontinuierlich, sind im April aber noch knapp. „Wir wollen schneller und flexibler werden“, betonte Bundeskanzlerin Merkel nach ihrem Gespräch mit den Regierungschefinnen und …

Impfgespräch von Bund und Ländern: Impfungen in Arztpraxen ab April Weiterlesen »

Ahlen.info Logo

Bund-Länder-Beschluss: „Schwelle zu einer neuen Phase der Pandemie“

Kanzlerin Merkel und die Regierungschefinnen- und chefs der Länder haben sich auf das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie verständigt. Die geltenden Maßnahmen werden verlängert – gleichzeitig beginnen schrittweise Öffnungen. Schnelltests sollen helfen, das Pandemiegeschehen positiv zu beeinflussen. Bund und Länder haben beschlossen, die aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 28. März 2021 …

Bund-Länder-Beschluss: „Schwelle zu einer neuen Phase der Pandemie“ Weiterlesen »

Ergebnisse der Bund-Länder-Beratungen vom 10. Februar 2021

Am 10. Februar 2021 haben die Regierungschefinnen und -chefs der Länder gemeinsam mit der Bundeskanzlerin zu den weiteren Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus beraten. Die Beschlüsse werden nun von den Ländern in den Corona-Schutzverordnungen umgesetzt. Diese werden wie üblich unmittelbar veröffentlicht, sobald sie vorliegen. Die wichtigsten Ergebnisse der Beratungen im Überblick: Wird der Lockdown …

Ergebnisse der Bund-Länder-Beratungen vom 10. Februar 2021 Weiterlesen »

Bund und Länder verlängern Corona-Maßnahmen bis zum 7. März 2021

Die Kontaktreduzierungen zeigen Wirkung: Die Corona-Fallzahlen sinken deutlich. Gleichzeitig breiten sich ansteckendere Varianten des Coronavirus aus. Daher bleibt der Grundsatz „Wir bleiben zuhause“ das wesentliche Mittel gegen die Pandemie. Die Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz im Überblick Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden grundsätzlich bis zum 7. März 2021 verlängert. Das ist das Ergebnis der Videokonferenz …

Bund und Länder verlängern Corona-Maßnahmen bis zum 7. März 2021 Weiterlesen »

Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 10. Februar 2021

▶ Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 10. Februar 2021 (PDF) Beschluss in grafischer Form: (Klicken zum Vergrößern) Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung | Grafiken: Ahlen.info Siehe auch: Bund und Länder verlängern Corona-Maßnahmen bis zum 7. März 2021 Siehe auch: Nachrichten zum Thema “Coronavirus” Alle Nachrichten Dies könnte Sie auch …

Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 10. Februar 2021 Weiterlesen »

Reaktionen der Parteien und Ratsfraktionen zur verschärften Corona-Regelung in Ahlen

Der Kreis Warendorf hat gestern (Freitag, 29. Januar 2021) eine verschärfte Corona-Regelung für Treffen im privaten Bereich beschlossen. Sie gilt ab Montag (1. Februar 2021) für diejenigen Städte und Gemeinden, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz drei Tage hintereinander über 150 liegt, sofern sie nicht auf klar abgrenzbare Infektionsgeschehen (z.B. in Pflegeeinrichtungen) zurückzuführen ist. Das betrifft derzeit …

Reaktionen der Parteien und Ratsfraktionen zur verschärften Corona-Regelung in Ahlen Weiterlesen »

Bund-Länder-Beschluss: Vorsorgendes Handeln erforderlich

Bund und Länder haben vereinbart, die gelten Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 14. Februar 2021 zu verlängern. Sorge bereiten Erkenntnisse über Mutationen des SARS-CoV-2-Virus. Daher soll ein beschleunigter Rückgang der Infektionszahlen erreicht werden. Die Beschlüsse von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten fort. Alle bestehenden Maßnahmen werden zunächst befristet bis zum …

Bund-Länder-Beschluss: Vorsorgendes Handeln erforderlich Weiterlesen »

Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 19. Januar 2021

▶ Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 19. Januar 2021 (PDF) Beschluss in grafischer Form: (Klicken zum Vergrößern) Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung | Grafiken: Ahlen.info Siehe auch: Bund-Länder-Beschluss: Vorsorgendes Handeln erforderlich Siehe auch: Nachrichten zum Thema “Coronavirus” Alle Nachrichten Dies könnte Sie auch interessieren:Angebotsoffensive auf den Linien S35 und …

Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 19. Januar 2021 Weiterlesen »

Bund-Länder-Beschluss: Einschränkungen werden verlängert

Die derzeit geltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden bis Ende Januar verlängert. Das haben Kanzlerin Merkel und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder beschlossen. Private Zusammenkünfte werden weiter begrenzt. Bei regional hohen Inzidenzen soll zudem der Bewegungsradius eingeschränkt werden. Auf ihrem ersten virtuellen Treffen im neuen Jahr haben sich die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen …

Bund-Länder-Beschluss: Einschränkungen werden verlängert Weiterlesen »

Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 5. Januar 2021

▶ Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 5. Januar 2021 (PDF) Beschluss in grafischer Form: (Klicken zum Vergrößern) Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung | Grafiken: Ahlen.info Siehe auch: Bund-Länder-Beschluss: Einschränkungen werden verlängert Siehe auch: Nachrichten zum Thema “Coronavirus” Alle Nachrichten Dies könnte Sie auch interessieren:Angebotsoffensive auf den Linien S35 und …

Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 5. Januar 2021 Weiterlesen »

Info: Aufgelistet sind die letzten 50 Nachrichten.

Alle Nachrichten “Politik”

Weitere aktuelle Nachrichten finden Sie auf der Facebook-Seite von ‘Ahlen.info’.

Ahlen.info ist ein privat betriebenes Info-Portal für Ahlen
Über “Ahlen.info”


Nicht erlaubt
Feedback
Feedback Schliessen
Haben Sie einen Fehler gefunden oder eine Anregung? Lassen Sie es den Seiteninhaber wissen.
Weiter
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn der Seiteninhaber Sie bezüglich Ihres Feedbacks kontaktieren soll.
Zurück
Senden
Vielen Dank für Ihr Feedback!

(Bei mobilen Geräten PopUp scrollen - Schließen (X) oben rechts)

Inzidenz stabil unter 35: Weitere Lockerungen seit Freitag

Die Zahl der Infektionen geht weiterhin zurück und die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt - auch im Land NRW - stabil unter 35. Deshalb sind nach der aktuellen Coronaschutzverordnung seit Freitag, 0 Uhr, weitere Lockerungen möglich.

Ein Überblick zur Inzidenzstufe 1

 

Impressum | Datenschutz

(Alle Links öffnen sich in neuem Fenster/Tab)