Aktuell Gesellschaft Mitteilungen der Stadt Ahlen Nachrichten Veranstaltungen

Musikalisches Weihnachtsfrühstück mit Larissa Neufeld und Andreas Blechmann

Larissa Neufeld und Andreas Blechmann stimmen beim Internationalen Frauenfrühstück auf Weihnachten ein.

Eine fröhliche und bunte Weihnachtsfeier krönt am Samstag, 17. Dezember 2022, das Jahresprogramm des Internationalen Frauenfrühstücks (IFF) in der Familienbildungsstätte. „Dazu sind nicht wie sonst üblich nur Frauen aus Ahlen und Umgebung eingeladen, sondern auch Familien mit Vater, Mutter, Kindern, Ehepaare, Freunde und Freundinnen herzlich willkommen“, so die Organisatorinnen.

Höhepunkt dieses Weihnachtsfestes wird sicherlich das musikalische Geschenk von Larissa Neufeld und Andreas Blechmann mit der Unterstützung der Chorgemeinschafft St. Bartholomäus in Ahlen sein. Zu diesem festlichen Anlass werden alle gebeten, gute Laune zum Singen mitbringen.

Das Frühstück beginnt wie immer um 10 Uhr in der Familienbildungsstätte mit einem köstlichen Buffet, das besonders reichhaltig und vielfältig ausfallen wird, da bereits im Vorfeld Süßigkeiten und Gebäck zubereitet worden sind. Dazu treffen sich bereits am Vortag die fleißigen IFF-Backfeen zum gemeinsamen Backen.

Freuen dürfen sich auch alle anwesenden Kinder am Samstag, da der Nikolaus seinen Besuch angekündigt hat. Der Arbeitskreis des IFF dankt an dieser Stelle ganz besonders dem Förderverein für Flüchtlinge Ahlen e.V., der mit seiner großzügigen Spende dafür gesorgt hat, dass der Nikolaus auch für jedes Kind ein kleines Weihnachtsgeschenk mit im Gepäck haben wird.

„Menschen einander näherzubringen, sich kennenzulernen, sich auszutauschen und Begegnung als ein Geschenk unseres Miteinanders hier in Ahlen zu erleben, das ist unsere Weihnachtsbotschaft“, so das IFF-Team, das sich damit für dieses Jahr verabschiedet, sich aber schon auf weitere Aktivitäten im neuen Jahr freut.

Quelle: Stadt Ahlen | Foto: Stadt Ahlen

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt