Allgemeines Mitteilungen der Stadt Ahlen Nachrichten

Maikirmes wieder ganz normal

Versprechen ein Kirmesvergnügen für jedes Alter: Gruppenleiter Michael Göttfert (r.) und Marktmeister Dietmar Kisolowski vom Ordnungsamt mit einem Modell vom „Konga“.

Die Maikirmes vom 29. April bis 3. Mai 2022 soll wieder „eine ganz normale Kirmes“ werden. Das hofft ihr Organisator, Ahlens Marktmeister Dietmar Kisolowski. Der Mann aus dem Ordnungsamt ist guter Dinge, dass das Publikum auf seine Kosten kommen wird. Waren die beiden letzten Jahre von Ausfällen und erheblichen Einschränkungen geprägt, heißt es nun wieder: Unbeschwertes Kirmesvergnügen ohne Maske und ohne Zaun.

Einer der Höhepunkte auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz: Das Höhenfeuerwerk am Freitag, 30. April 2022, um 21:45 Uhr.

70 Schausteller werden sich für die fünf Kirmestage aus ganz Deutschland auf den Weg nach Ahlen machen. Im Gepäck haben sie wieder jede Menge Attraktionen, unter anderem das Fahrgeschäft „Konga“. Es wird seine Premiere auf der Ahlener Kirmes feiern. „Darum habe ich mich schon öfter gekümmert, umso mehr freue ich mich, dass es diesmal geklappt hat“, so Kisolowski. 45 Meter hoch werden die Fahrgäste katapultiert in der Schiffsschaukel, die die Nerven kitzelt. Wo es übliche Schaukeln auf maximal 20 Meter bringen, besticht „Konga“ nicht nur mit doppelter Höhe, sondern auch Effekten wie Feuerfackeln, Wasserspielen, Nebel und Wasserfällen.

Zum ersten Mal in Ahlen ist auch der „Fly Over“, ein Kettenflieger, der in 40 Meter Höhe seine Kreise zieht. Wer es lieber ruhiger mag, ist eingeladen ins Laufgeschäft „Krumm und schief“, wo es wackelt und das Gleichgewicht herausfordert. Kisolowski freut sich, dass er zum Neustart nach Corona eine Kirmes präsentieren kann, „die alles hat, was man braucht.“ Und das gilt für Familien und Kinder genauso wie für die tollkühnen Fans hoher Geschwindigkeiten. „Aber auch diejenigen, die nur mal schauen möchten und wegen der kirmestypischen Köstlichkeiten an den Imbissständen auf die Kirmes kommen, werden ihren Spaß haben“, verspricht Michael Göttfert vom Ordnungsamt.

Los geht’s auf der Maikirmes am Freitag, 29. April 2022, um 15 Uhr mit dem traditionellen Rundgang und der Verlosung von Freifahrttickets und Wundertüten. Gratislose gibt es auf dem Pavillon am Rathausvorplatz. Am Eröffnungstag gilt bis 18 Uhr zudem: Einmal zahlen, zweimal fahren! Zum Familientag mit ermäßigten Preisen sind Groß und Klein am letzten Kirmestag eingeladen.

Öffnungszeiten:
Freitag 14:00 Uhr - 23:30 Uhr
Samstag 14:00 Uhr - 22:30 Uhr
Sonntag 12:00 Uhr - 22:30 Uhr
Montag 14:00 Uhr - 22:30 Uhr
Dienstag 14:00 Uhr - 22:00 Uhr

Quelle: Stadt Ahlen | Fotos: Stadt Ahlen

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt