Landtagswahl 2022 Mitteilungen des Kreises Warendorf Nachrichten Politik

Landtagswahl im Kreis Warendorf: Elf Kandidaten und eine Kandidatin treten an

Der Kreiswahlausschuss ließ am Montag alle Wahlvorschläge zur Landtagswahl zu. Im Bild (v.l.) Wahlsachbearbeiterin Nicole Rogoski, Hildegard Termühlen, Rolf Möllmann, Schriftführer Dr. Herbert Bleicher, Friedrich-Carl von Ketteler, Kreiswahlleiter Dr. Stefan Funke, Bernhard Kleibolde, Maria Hamann, Nils Fiedlers und Wahlsachbearbeiterin Ilona Nordmeyer. - Foto: Kreis Warendorf

Bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 bewerben sich elf Kandidaten und eine Kandidatin aus dem Kreis um den Sitz im Landesparlament. Alle Wahlvorschläge waren fristgerecht und ordnungsgemäß beim Kreiswahlleiter eingereicht worden. Der Kreiswahlausschuss ließ sie in seiner Sitzung am Montag (28. März 2022) im Kreishaus zu.

Für den Wahlkreis 86 (Warendorf I) treten Daniel Hagemeier (CDU), Ralf Pomberg (SPD), Ron Schindler (FDP), Joachim Kuttig (AfD), Hedwig Tarner (GRÜNE) und Mark Siewert (DIE LINKE) an.

Für den Wahlkreis 87 (Warendorf II) möchten Markus Höner (CDU), Frederik Werning (SPD), Markus Diekhoff (FDP), Dr. Christian Blex (AfD), Ali Bas (GRÜNE) und Karl Stephan Schulte (DIE LINKE) in den Landtag einziehen.

Kreiswahlleiter Dr. Stefan Funke bedankte sich schon jetzt ausdrücklich bei den Wahlsachbearbeiterinnen und -sachbearbeitern in den Kommunen und den ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihr Engagement.

Die Mitglieder des Kreiswahlausschusses riefen die Bürgerinnen und Bürger des Kreises dazu auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Demokratie sei keine Selbstverständlichkeit und könne mit dem Gang zur Wahlurne aktiv unterstützt werden.

(Kreis Warendorf)

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt