Coronavirus Mitteilungen des Kreises Warendorf Nachrichten

Kreis bietet Impftermine für Kinder an

Ab Freitag, 17. Dezember 2021, können auch Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten.

Die Termine im Impfzentrum sind ab sofort auf der Kreishomepage (www.kreis-warendorf.de/impfung) buchbar.

„Die Coronaschutzimpfung für Kinder ist für viele Eltern ein sensibles Thema. Wir werden für die Beratung und die Impfung mehr Zeit einplanen, damit die Eltern gut aufgeklärt werden und die Impfungen kindgerecht verlaufen können“, erläutert Gesundheitsamtsleiterin Dr. Anna Arizzi Rusche.

Die Kinderimpfungen finden am 17. Dezember in der Zeit von 8 Uhr bis 14 Uhr, Sonntag (19. Dezember 2021) von 8 Uhr bis 20 Uhr sowie am Montag und Dienstag (20./21. Dezember 2021) zwischen 14 Uhr und 20 Uhr statt. Weitere Termine werden können bei Bedarf freigeschaltet werden. Verabreicht wird ausschließlich der BioNTech-Kinderimpfstoff, der sich in der einfacheren Handhabung und niedrigeren Dosierung von dem regulären Impfstoff unterscheidet. Um den Piks schnell zu vergessen, formt Ballonclown „Ballooni“ am Freitag und Sonntag Ballonfiguren für die Kinder.

Die Entscheidung über die Impfung der Kinder treffen die Ärztinnen und Ärzte gemeinsam mit den Sorgeberechtigten in eigener Verantwortung. Die Erziehungsberechtigten müssen in die Impfung der Kinder einwilligen. Eine entsprechende Erklärung steht zum Download auf der Homepage des Kreises bereit.

(Kreis Warendorf)

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt