Mitteilungen der Stadt Ahlen Nachrichten

Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsvereinigung „Pro Ahlen“

Dem neuen Vorstand der Wirtschaftsvereinigung „Pro Ahlen“ steht weiterhin Timm Ostendorf (Mitte) vor.

Die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsvereinigung „Pro Ahlen“ fand diesmal am 21. September 2022 im CinemAhlen statt. Bereits im Rahmen der Begrüßung nahm der 1. Vorsitzende Timm Ostendorf Bezug auf die aktuelle Krise und die damit verbundenen Sorgen und Nöte der Mitgliedsbetriebe.

Gerade weil die größten Treiber der Krise auf lokaler Ebene nicht zu lösen und beeinflussen sind, hilft oftmals nur noch der enge Zusammenhalt und Austausch mit Freunden, Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern, um die Perspektive und den Optimismus nicht völlig zu verlieren.

Da die Tagesordnung der diesjährigen Hauptversammlung recht umfangreich war, übergab Ostendorf gleich zu Beginn das Wort an den Gastgeber und Betreiber des CinemAhlen, Martin Temme. Dieser nutze die Gelegenheit, um sich bei allen Förderern des Ahlener Kinos zu bedanken: „Ohne Ihre Unterstützung wäre kein dauerhafter Kinobetrieb in Ahlen möglich!“

Nach dem nun folgenden Jahres- und Finanzbericht des Vorstandes stand ein Vortrag über den aktuellen Entwicklungsstand des neuen Stadtportals auf der Tagesordnung. Hierzu übernahmen die zwei Marketingexperten Benjamin Frölich, Inhaber der ZWOEINS Marketing GmbH aus Beckum und Michael Weber, Geschäftsführer der federführenden Agentur für digitale Medien „Vision Connect“ aus Hannover das Wort und stellten das komplexe Projekt von der Idee bis zu ersten Screendesigns vor. Was als Idee einer gemeinsamen Webseite von Pro Ahlen und der Stadt Ahlen, den Ahlener Umweltbetrieben und den Stadtwerken im letzten Jahr begonnen hatte, steht in den Workshops des Projektteams unter dem Leitsatz „Ahlen United“ und ist zu einer zentralen Digitalisierungsplattform aller Informationen und um das Leben in Ahlen herangewachsen. Für Benjamin Fröhlich, der von Pro Ahlen als konzeptioneller Berater in das Projektteam geholt wurde und die Plattform „Dein-Beckum.de“ betreibt, liegt das besondere Augenmerk auf dem Nutzererlebnis. Im Gegensatz zu einer klassischen Homepage geht es in erster Linie nicht darum, die einzelnen Institutionen oder Unternehmen vollumfänglich vorzustellen, sondern die Bedürfnisse und Fragen der Nutzer möglichst schnell, zielgerichtet und unterhaltsam zu beantworten. Aus seiner Erfahrung sei ein gutes Nutzererlebnis der ausschlaggebende Erfolgsfaktor für eine solche Plattform.

Nach kurzer Klärung einiger Rückfragen ging es mit dem traditionellen Bericht aus der Wirtschaftsförderungsgesellschaft weiter, den in diesem Jahr „noch“ Interimsgeschäftsführer Udo Hinkelmann und sein Nachfolger Stefan Deimann gemeinsam vornahmen.

Zum Abschluss der Veranstaltung standen noch turnusgemäße Vorstandswahlen an, die Serhat Ulusoy in Vertretung von Bürgermeister Dr. Berger als Wahlleiter souverän moderierte. Hierbei wurde Timm Ostendorf als 1. Vorsitzender für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Veränderungen ergaben sich aufgrund des geplanten Ausscheidens des Architekten Karsten Heidfeld und des Dachdeckermeisters Hans-Edgar Behrens, die beide seit 2006 im Vorstand aktiv waren und nicht erneut zur Wahl kandidieren wollten. An ihrer Stelle schlug der Vorstand den Garten- und Landschaftsbauer Stefan Tripp und den Landwirt Michael Mertenskötter vor, die beide nach einer kurzen persönlichen Vorstellung in den Vorstand gewählt wurden. Als neuer 2. Kassenprüfer wurde Lennart Hartmann als Nachfolger von Oliver Rasfeld bestellt. Alle Wahlen erfolgten an diesem Abend ohne Gegenstimmen.

Schließlich bedankte sich Timm Ostendorf bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihren jahrelangen Einsatz und die gute Zusammenarbeit im Vorstand mit Präsentkörben. Ebenso sprach er Udo Hinkelmann für seinen Einsatz bei der Wirtschaftsförderung großen Dank aus und überreichte auch ihm einen Präsentkorb. Anschließend waren alle Teilnehmenden eingeladen, den Abend bei Getränken und Snacks im Foyer des Kinos ausklingen zu lassen.

Quelle: Stadt Ahlen | Foto: Stadt Ahlen

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt