Allgemeines Coronavirus Nachrichten

Impfaktion geht weiter – Testzentrum öffnet wieder – Nikolaus kommt

Impfaktion geht weiter

Klicken zum Vergrößern

Die Impfaktion im Impfzentrum Süd in der ehemaligen Mammutschule Am Röteringshof geht weiter. Geimpft wird immer noch mit dem sehr gut verträglichen Impfstoff von Moderna, der aber nur für Personen ab 30 Jahren zugelassen ist. Die Termine bitte der Grafik entnehmen.

Drive-In-Testzentrum am Wersestadion öffnet wieder

Das Drive-In-Testzentrum am Wersestadion öffnet ab Montag, 6. Dezember 2021, wieder und wird montags bis freitags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, sowie samstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Bei Bedarf werden die Zeiten noch ausgedehnt.

Die Betreiber greifen auf das Konzept zurück, bei dem die Patienten sich in ihrem eigenen Auto sitzend bequem, warm und trocken abstreichen lassen können. Damit reagieren sie auf die sich verändernden Wetterbedingungen. Das eigene Auto ist die einzige Möglichkeit, ohne Infektionsrisiko vor Witterungsbedingungen geschützt abstreichen zu lassen. Eine Testung und ein Wartebereich in geschlossenen Räumlichkeiten verbietet sich, da dort die Ansteckungsgefahr am höchsten ist.

Es ist kein Termin erforderlich. Weitere Infos und Anmeldung unter ▶ testanddrive.de

Der Nikolaus kommt!

An der Teststelle am Kerkmannplatz wird am Sonntag gegen 11:00 Uhr der Nikolaus erwartet.

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Kontakt
Nicht erlaubt

(Bei mobilen Geräten PopUp scrollen - Schließen (X) oben rechts)

Designänderung

Das Design wurde geändert. Diese Arbeiten fanden im Wartungsmodus statt, das heißt, die Internetseite war während dieser Zeit nicht verfügbar. Um die Internetseite nicht länger als notwendig im Wartungsmoduns zu halten, werden die weiteren Arbeiten im Live-Modus fortgesetzt.

Bei einigen älteren Beiträgen werden eventuell die Fotos versetzt dargestellt. Dies wird nach und nach korrigiert, wird aber aufgrund der Anzahl der Beiträge einige Zeit in Anspruch nehmen.. Zudem werden noch einige weitere Änderungen vorgenommen. Ziel war es aber erst mal, die Internetseite so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen und nicht ewig lange im Wartungsmoduns zu belassen. Ein paar verschobene Fotos und diverse andere Sachen lassen sich auch im Live-Modus bearbeiten.

Impressum | Datenschutz