Gesellschaft Kultur Nachrichten Veranstaltungen

Filmwerkstatt der Schuhfabrik lädt zum Mitmachen ein

Endlich ist es soweit und die Filmwerkstatt der Schuhfabrik öffnet offiziell ihre Tür. Neben einem abwechslungsreichen Programm rund um das Thema Film, gibt es mit dem „Filmclub“ ab dem 11. November 2022 jeden Freitag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr die Möglichkeit zu einem offenen Treff. Dabei können sich die Teilnehmenden über die ganze Bandbreite von Filmproduktionen auszutauschen.

Jens Höckelmann wird den Filmclub der Filmwerkstatt begleiten und einen Einblick in die Techniken der Filmwelt geben. Von der Analyse bekannter Filmszenen und -techniken, über alles was hinter der Kamera gemacht wird, bis hin zum eigenen Filmdreh und -schnitt, gibt es sehr viel zu entdecken.

Jede/r Filminteressierte ist eingeladen, vorbeizukommen und mitzuwirken. Die Teilnahme ist kostenlos und findet in der Filmwerkstatt im Hof der Schuhfabrik statt. Vorkenntnisse sind gern gesehen, aber kein Muss. Das Angebot ist ab 16 Jahren und hat keine weiteren Altersbeschränkungen.

Die „Filmwerkstatt Schuhfabrik“ und der „Filmclub“ finden im Rahmen des Projekts „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ statt und werden gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Infos unter www.schuhfabrik-ahlen.de.

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt