Aktivitätenprotokoll: Beiträge und Kommentare löschen / Reaktionen rückgängig machen

Startseite | Facebook | Alle Angaben ohne Gewähr | Änderungen möglich

Das Aktivitätenprotokoll zeigt nicht nur sämtliche Aktivitäten auf Facebook an, über das Aktivitätenprotokoll können eigene Beiträge und Kommentare gelöscht sowie Reaktionen rückgängig gemacht werden.

Das Aktivitätenprotokoll zeigt auch Aktivitäten in Gruppen an, in denen man kein Mitglied mehr ist. Ebenso Aktivitäten in Gruppen, von denen man blockiert wurde. Diese Aktivitäten können ebenso gelöscht bzw. rückgängig gemacht werden. (Siehe unten: Gruppen)

Nicht angezeigt werden dagegen Aktivitäten bei Beiträgen und Kommentaren von Personen, die einen blockiert haben oder die man selbst blockiert hat und diese können deshalb auch nicht gelöscht bzw. rückgängig gemacht werden.

Weg zum Aktivitätenprotokoll

Das Aktivitätenprotokoll erreicht man über zwei Wege:

Desktopversion:

1. Über das Profil
▶ Eigenes Profil aufrufen
▶ oben unterhalb des Titelbildes auf den Button mit den drei Punkten klicken
▶ auf “Aktivitätenprotokoll” klicken

2. Über die Menüleiste
▶ In der Menüleiste ganz rechts auf den Button mit dem Pfeilsymbol klicken
▶ auf “Einstellungen und Privatsphäre” klicken
▶ “Aktivitätenprotokoll auswählen”

Facebook-App:

1. Über das Profil
▶ Eigenes Profil aufrufen
▶ oben auf den Button mit den drei Punkten klicken
▶ auf “Aktivitätenprotokoll” klicken

2. Über die Menüleiste
▶ In der Menüleiste ganz rechts auf den Button mit den drei Strichen klicken
▶ auf “Einstellungen und Privatsphäre” klicken
▶ auf “Privatsphäre auf einen Blick” klicken
▶ runterscrollen und auf “Dein Aktivitätenprotokoll ansehen”

Bedienung des Aktivitätenprotokolls

Die Desktopansicht (Neues Facebook) ist etwas komfortabler. Klickt man links einen Eintrag an, erscheint rechts im Fenster der entsprechende Beitrag, sofern es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Bei Gruppen-Aktivitäten wird der Gruppenname bei den entsprechenden Beiträgen angezeigt (Mitglieder von Gruppenname). Die verfügbaren Optionen lassen sich über den Button mit den drei Punkten aufrufen, der bei Klick auf einen Eintrag bzw. Überfahren eines Eintrages mit der Maus erscheint: “Gefällt mir nicht mehr”, “Löschen”.

In der Facebook-App erscheinen die verfügbaren Optionen nach Klick auf die drei Punkte: “Ansehen” (sofern der Beitrag/Kommentar öffentlich ist), “Seitennames Seite ansehen” (bei Seiten), “Reaktion entfernen”, “Löschen”. Bei Gruppen-Aktivitäten wird der Gruppenname in der Facebook-App nicht angezeigt (Mitglieder von …). Er erscheint gegebenenfalls im Titel der Aktion (abhängig von der Aktion).

Gruppen:

(Ehemalige) Mitglieder können Beiträge, Kommentare, Fotos und andere Inhalte, die sie in einer Gruppe geteilt haben – einzeln – oder alles mit einem Kick – entfernen. (Funktioniert aktuell nur in der Desktop-Version / am Computer/Laptop)

Wer Mitglied einer privaten Gruppe war oder von der Gruppe blockiert wurde, hat die Möglichkeit, alle Beiträge, Kommentare, Fotos und andere Inhalte gleichzeitig zu löschen. Es können keine einzelnen Beiträge gelöscht werden.

Siehe:
Wie lösche ich Beiträge und Kommentare aus einer Facebook-Gruppe? | Facebook-Hilfebereich

Nicht erlaubt
Feedback
Feedback Schliessen
Haben Sie einen Fehler gefunden oder eine Anregung? Lassen Sie es den Seiteninhaber wissen.
Weiter
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn der Seiteninhaber Sie bezüglich Ihres Feedbacks kontaktieren soll.
Zurück
Senden
Vielen Dank für Ihr Feedback!

(Bei mobilen Geräten PopUp scrollen - Schließen (X) oben rechts)

Foto: Claus Gorden

» Sonderseite zum Coronavirus (COVID-19)
   » Corona-Testzentren/-Teststellen
   » Corona-Impfzentren/-Impfstellen/-Impfaktionen
   » Verordnungen, Verfügungen und Beschlüsse
   » Zahlen und Daten rund um Corona
   » Nachrichten zum Coronavirus

» Telefonnummern und Adressen für den Notfall

 

Impressum | Datenschutz

(Alle Links öffnen sich in neuem Fenster/Tab)