Nachrichten Polizeimeldungen

Etliche Graffitis festgestellt

Bislang wurden an 12 Objekten Graffitis in Ahlen festgestellt, die in der Nacht zu Dienstag, 1. November 2022 gesprüht wurden. Die Tatorte liegen an folgenden Straßen: Hans-Sachs-Straße, Dolberger Straße, Uhlandstraße und Oelmühlenkamp. Die Schmierereien wurden u. a. auf Schilder, Autos, Hausfassaden und Fensterscheiben gesprüht.

Wer hat in der Nacht zu Dienstag verdächtige Personen im Bereich der aufgeführten Straßen, im Berliner Park oder am Parkbad beobachtet? Wer kann Angaben zu den Sachbeschädigungen oder Tatverdächtigen machen? Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Kreis Warendorf | Titelfoto: Symbolfoto/Ingo Kramarek auf Pixabay

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt