Nachrichten Politik

Entwicklung auf dem Gasmarkt: Fragen an die Stadtverwaltung

Vor mehr als vier Wochen haben die Ahlener Grünen der Stadtverwaltung ein umfangreiches Fragenpaket zugeschickt. Sie wollen wissen, wie sich die Stadt Ahlen und die Stadtwerke Ahlen auf einen möglichen Gasnotstand im Herbst und Winter vorbereiten.

Die Grünen Ahlen fragen auf ihrer Facebookseite: „Was tun wir als Stadt, um bereits jetzt Energie einzusparen? Wie schützen wir Bürger:innen und Unternehmen? Welche finanziellen Auswirkungen sind zu erwarten?“ Weiter schreiben sie: „Antworten erhielten wir bislang KEINE! Wieder einmal zeigt sich Dr. Berger unfähig vorausschauend zu handeln und Risiken zu erkennen. Während andere Kommunen längst handeln, ist in Ahlen Sommerpause. Diese Haltung wird zunehmend eine Gefahr für unser Stadt!“

Der gesamte Fragenkatalog ist hier zu finden.

Quelle: Die Grünen Ahlen | Foto: Symbolfoto/Steven auf Pixabay

Siehe auch:
Alle Nachrichten

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt