Nachrichten Polizeimeldungen

Alkoholisiert gegen Unterstand gefahren

Am Dienstag, 1. November 2022, 21:00 Uhr beobachteten mehrere Personen einen Autofahrer, der einige Runden auf dem Parkplatz eines Supermarkts im Kleiwellenfeld in Ahlen drehte. Allerdings verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr gegen den Unterstand für Einkaufswagen. Dabei entstanden am Auto und Unterstand Sachschäden von etwa 5.000 Euro. Anschließend flüchtete der Ahlener, der aufgrund von Hinweisen ermittelt werden konnte.

Bei der Überprüfung des jungen Mannes stellte sich heraus, dass er deutlich alkoholisiert war und keinen Führerschein besitzt. Polizisten ließen dem Ahlener eine Blutprobe entnehmen und leiteten Ermittlungsverfahren gegen ihn ein. Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, des Fahrens ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss sowie der Unfallflucht.

Quelle: Polizei Kreis Warendorf | Titelfoto: Symbolfoto/Ingo Kramarek auf Pixabay

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt