Mitteilungen der Stadt Ahlen Nachrichten

Aktionstag: Schutz vor sexualisierter Gewalt kindgerecht vermittelt

Die Organisatorinnen freuten sich über den großen Zuspruch.

Mit großem Interesse und viel Experimentierfreude haben 18 Eltern und 20 Kinder am 10. September 2022 am „Echte-Schätze-Aktionstag“ teilgenommen. Der Jugendamtselternbeirat (JAEB) und das Jugendamt Ahlen haben im Rahmen der Kinderschutzwochen zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Die Referentinnen Christa Kortenbrede (Fachstelle Schutz Caritasverband Ahlen) und Kirsten Weyand mit Team führten durch den Tag. Nach einem theoretischen Input und Austausch für die Eltern starteten diese mit ihren Kindern in einen Stationslauf mit kleinen Übungen.

Auf diese Weise wurden praktisch Ideen und Erfahrungen gesammelt, wie wichtige Botschaften präventiver Erziehung in Elternhaus und Kita kindgerecht und spielerisch vermittelt werden können. Zum Beispiel erfuhren die Kinder, dass es gute und schlechte Geheimnisse gibt.

Eine der schönsten Erkenntnisse des Tages war wohl die, dass Prävention zum Schutz vor sexualisierter Gewalt spielerisch und mit Freude möglich ist. „Indem wir Kinderrechte vermitteln und Wissen stärken, ebnen wir Wege zu Hilfe und Unterstützung. So haben Erwachsene und Kinder an diesem Tag „Echte Schätze“ gehoben“, fasst Christa Kortenbrede zusammen.

Mit großem Interesse und viel Experimentierfreude haben 18 Eltern und 20 Kinder am 10. September 2022 am „Echte-Schätze-Aktionstag“ teilgenommen.

„Gerne wieder und gerne mehr!“ So lautete das Fazit aller Teilnehmenden, die sich sehr über dieses Angebot gefreut haben.

Quelle: Stadt Ahlen | Fotos: Stadt Ahlen

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt