Bildung Kultur Nachrichten Veranstaltungen

Ahlener Lieblingsbücher – das neue Literaturformat der VHS Ahlen

Foto: Pixabay

Am Dienstag, 29. November 2022, startet um 19 Uhr mit der Veranstaltungsreihe „Ahlener Lieblingsbücher“ ein neues Literaturformat der VHS Ahlen. Dabei wird die Ahlener Journalistin und Literaturkennerin Lisa Voß-Loermann mit Gästen aus der Ahlener Bürgerschaft, aus Politik, Wirtschaft, Kultur sowie dem Gesundheits-, Bildungs- und Sozialbereich über ihre jeweiligen Lieblingsbücher sprechen.

Freuen darf sich das Publikum am kommenden Dienstag auf spannende Einblicke in die aktuellen Lieblingsbücher von und auf interessante Gespräche mit Christoph Wessels (Fachbereichsleiter Schule, Kultur, Weiterbildung und Sport) und Jürgen Henke (Geschäftsführer Metallwerke Renner GmbH). Stattfinden wird die Veranstaltung im Heimatmuseum Ahlen, Wilhelmstraße 12.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich als Besucher*in anzumelden, gibt es auf der VHS-Internetseite www.vhs-ahlen.de, per Mail an vhs@stadt.ahlen.de oder telefonisch unter 02382/59-436. Der Eintritt zu Veranstaltung beträgt 5 Euro und ist an der Abendkasse zu zahlen.

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 50 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt