VHS-Talk am Donnerstag: Können wir uns unsere Energie noch leisten?

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
22. September 2022 um 19:00
2022-09-22T19:00:00+02:00
2022-09-22T19:15:00+02:00
Wo:
VHS / Altes Rathaus
Markt 15
59227 Ahlen
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
VHS Ahlen
02382/59-436

Am Donnerstag, 22. September 2022, findet um 19 Uhr der nächste „Talk am Donnerstag“ im Filmsaal der VHS am Markt statt. Im "Talk am Donnerstag" werden aktuelle Themen aufgegriffen und mit Bürger*innen und Expert*innen diskutiert.

Das Thema "Energie" und insbesondere "Bezahlbare Energie" ist aktueller denn je und wird immer brisanter, je näher der Winter heranrückt. Preiserhöhungen der Energieanbieter, Firmenpleiten im Energiesektor und Energiepauschale werden kontrovers diskutiert. Doch oftmals bleibt die Komplexität des Energiemarktes undurchsichtig und kompliziert. Der Energie-Experte Klaus Schultebraucks wird an diesem Abend Informationen zu Herkunft von Energie (Gas, Kohle, Öl und regenerativen Energien), zur Preisentstehung und zur aktuellen und zukünftigen Preisentwicklung im Energiebereich geben. Schultebraucks war mehr als 25 Jahre für RWE und EON in der Unternehmenskommunikation tätig und verfügt über eine umfassende Erfahrung im Energiesektor.

Nach einem einführenden Vortrag von ca. 45 Minuten haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit unserem Experten zu diskutieren. Die Moderatorinnen Maria Kessing und Nadine Köttendorf fragen nach und lassen Bürger*innen zu Wort kommen. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit!

Über die Möglichkeiten zu Energieeinsparung in Ahlen und den möglichen Folgen für Verbraucher*innen, Unternehmen und öffentliches Leben wird eine Woche später, am Donnerstag, 29. September 2022, diskutiert. Gäste sind dann Dr. Alfred Kruse (Stadtwerke Ahlen), Stephanie Kosbab (Erste Beigeordnete der Stadt Ahlen, Sozial-, Schul- und Kulturdezernentin), Andreas Wilinski (Vorstandsmitglied der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und Obermeister der Fachinnung Sanitär-Heizung-Klima) und Daniela Kreickmann (Beraterin bei der Verbraucherzentrale NRW e.V.).

Um Anmeldung wird gebeten unter www.vhs-ahlen.de. Die Veranstaltung ist gebührenfrei.

Klaus Schultebraucks

Maria Kessing

Nadine Köttendorf

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt