VHS-Kurs: Familienforschung

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
8. September 2022 um 18:00 – 19:30
2022-09-08T18:00:00+02:00
2022-09-08T19:30:00+02:00
Wo:
VHS / Altes Rathaus
Markt 15
59227 Ahlen
Deutschland
Preis:
Siehe Beschreibung
Kontakt:
VHS Ahlen
02382/59-436

Ab dem 8. August 2022 startet der Kurs „Familienforschung" an der VHS Ahlen. Der Kurs findet insgesamt vier Mal, jeweils donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der VHS Ahlen am Markt 15, statt.

Nach einer Einführung in das Thema in Form einer Zeitreise in die Vergangenheit geht der Dozent, Norbert Mende, auf die Nutzung der eigenen Quellen wie Familienstammbuch, Familienchroniken, Ahnenpass, Bilder und Briefe bei der Familienforschung ein. Weiterhin sind auch die fremden Quellen wie Standesämter, Kirchenbücher und weitere Archive von Bedeutung. Norbert Mende erklärt ebenso genanalogische Grundbegriffe wie Generationsbezeichnungen und -bezifferung. Bei Bedarf können auch alte Schriften besprochen werden. Zur Datenarchivierung und zur Erstellung eines Stammbaumes wird dann entsprechende Software eingesetzt.

Ein eigener Laptop sollte nach Möglichkeit mitgebracht werden, kann aber auch in der VHS zur Verfügung gestellt werden. Die Kursgebühr beträgt 22 Euro (ermäßigt 13 Euro).

Eine Anmeldung ist erforderlich: www.vhs-ahlen.de. Weitere Informationen erhalten Sie in der VHS-Geschäftsstelle: vhs@stadt.ahlen.de oder 02382/59-436.

Norbert Mende

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt