Tag der Archive

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
11. September 2022 um 10:00 – 17:00
2022-09-11T10:00:00+02:00
2022-09-11T17:00:00+02:00
Wo:
Lohnhalle / Zeche Westfalen
Zeche Westfalen
59229 Ahlen
Deutschland

Ahlener Originale vor Ort: Tag der Archive in der Zeche

Altes und neues Ahlen: Dieses undatierte Foto ist eines von vielen Bildern, die die Ahlener Stadtgeschichte wieder zum Leben erwecken.

Am kommenden Sonntag (11. September 2022) zeigt sich das Kreisarchiv Warendorf, das zugleich das Ahlener Stadtarchiv beherbergt, von 10 Uhr bis 17 Uhr in der Lohnhalle der Zeche Westfalen von seiner besten Seite. An diesem Tag wird der „Tag der Archive“ nachgeholt, der im März 2020 coronabedingt abgesagt werden musste.

„Interessierte Besucherinnen und Besucher können sich u.a. auf Archivoriginale aus 500 Jahren, eine Archivalienschau zu „Ahlen im Zweiten Weltkrieg“, einen Bücherflohmarkt und die Ausstellung „Ahlener Geschichte in Quellen, Texten und Bildern“ freuen“, berichtet Kreisarchivar Dr. Knut Langewand.

Zudem ist eine „Live-Ahnenforschung“ möglich: die historischen Ahlener, Vorhelmer und Dolberger Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden stehen den Nutzerinnen und Nutzern digital zur Verfügung. Bei Fragen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisarchivs jederzeit ansprechbar.

Auch Vorträge stehen auf dem Programm. Um 10:15 Uhr sowie um 13:30 Uhr gibt Norbert Mende Tipps zum „Einstieg in die Familienforschung“. Dr. Knut Langewand befasst sich in seinen Vorträgen um 11:45 Uhr und um 15 Uhr mit „Stadtgeschichte und Stadtarchiv“.

Am Tag der Archive beteiligt sind außerdem folgende Vereine und Initiativen aus Ahlen, Vorhelm und dem Kreis: Heimatförderkreis für westfälische Tradition, Heimatverein Vorhelm, Kulturgut Samson Tönnishäuschen, Sportarchiv Ahlen, Jupp-Foto-Club, Ahlen-Wiki, Ahlen TV, Arbeitskreis Familienforschung östliches Münsterland und der Kreisgeschichtsverein Beckum-Warendorf.

Ein besonderes Highlight ist die Wahl des „Archivschätzchens“. Das schönste von Besuchern mitgebrachte historische Dokument, Foto oder Buch wird prämiert und zum „Ahlener Archivschätzchen“ gekürt.

(Kreis Warendorf)

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt