Kinderfest zum Weltkindertag auf dem Glückaufplatz

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
20. September 2022 um 16:00 – 18:00
2022-09-20T16:00:00+02:00
2022-09-20T18:00:00+02:00
Wo:
Glückaufplatz
Glückaufpl.
59229 Ahlen
Deutschland

Trommeln für die Kinderrechte auf dem Glückaufplatz

Der Weltkindertag am Dienstag, 20. September 2022, genießt weltweite Aufmerksamkeit, speziell um auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder weltweit aufmerksam zu machen. In diesem Jahr möchten verschiedene Träger aus dem Ahlener Osten eine besondere Aktion auf dem Glückaufplatz vor Ort starten und damit die Kinderrechte im Stadtteil in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen.

"Wir wollen mit den Kindern für die Kinderrechte trommeln", freuen sich Heike Gründken vom Lunchclub und Jutta Saiz von der ev. Wichern-Kita, deren Einrichtungen 10 bzw. 30 Jahre existieren und dies zum Anlass für die öffentliche Veranstaltung auf dem Glückaufplatz nehmen. Unterstützt wird das Veranstaltungsprojekt vom Stadtteilforum - Stadtteilbüro, auch aus dem Stadtteiletat, "denn wenn es um die Förderung von Kindern geht, kann man nur gemeinsam zusammenstehen", ergänzt Hermann Huerkamp, Leiter des Stadtteilbüros.

Weitere Unterstützer waren mit dem Jugendzentrum Ost, dem Jugendamt der Stadt Ahlen und der benachbarten Diesterwegschule schnell gefunden.

Das zweistündige Programm stellt die Kinder in den Mittelpunkt. Auf der Bühne soll zwischen 16 Uhr und 18 Uhr getrommelt werden, aber auch weitere musikalische Beiträge gehören dazu. Abgerundet wird das Programm, in dem die Kinder im Mittelpunkt stehen, durch einen Kreativ- und Schminkstand, einen Ballonstand, einer Fotobox und durch die umfangreichen Bewegungs- und Spielangebote des städtischen Spielmobils.

Die Veranstaltungsgemeinschaft freut sich auf die Familien als Besucher und möchte den Kindern einen schönen, unvergesslichen Nachmittag bereiten, so lautet das erklärte Ziel.

(Stadtteilbüro Süd/Ost e.V.)

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 49 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen. ‘Ahlen.info’ wird von mir privat betrieben und ist ein werbefreies, nicht kommerzielles Projekt.
Nicht erlaubt